Montag, 18. Juli 2011

Erdbeerknödel / Zwetschkenknödel / Marillenknödel im Dampfgarer

Erdbeerknödel im Dampfgarer / Serviettenknödel im Dampfgarer

Zutaten (für ca. 4 Portionen)
60g zimmerwarme Butter
1 Dotter
1 Ei
50 g Zucker
250 g Topfen
160 g Mehl
Prise Salz
ca. 12 große Erdbeeren oder Marillen oder Zwetschken

Semmelbrösel
Butter
Zucker

Zubereitung:
Topfen mit dem Ei und dem Dotter verrühren und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig kneten. Das ganze im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen.

Anschließend die Früchte mit dem Teig umhüllen. Das geht am besten mit bemehlten Händen. Die Knödel in den Dampfgarer in einer befetteten Schale bei 100 Grad ca. 15 Minuten garen lassen. Anschließend wälzt man die Knödel in Butterbrösel.

Zubereitung Butterbrösel:
Die Semmelbrösel in reichlich Butter anrösten bis sie eine leicht bräunliche Farbe erhalten. Anschließend die Hitze zurückdrehen und nach belieben Zucker hinzufügen und noch kurz miterwärmen.

1 Kommentar:

Beliebte Posts