Dienstag, 25. September 2012

Einkochen im Dampfgarer / Sterilisieren von Obst und Gemüse im Dampfgarer

Einkochen im Dampfgarer / Sterilisieren von Obst und Gemüse im Dampfgarer

Beim Einkochen von Obst und Gemüse im Dampfgarer muss man auf folgendes achten:
  • die Lebensmittel sofort nach der Ernte verarbeiten, da sonst Vitamine verloren gehen und das Obst bzw. Gemüse schneller verdirbt
  • nur einwandfreie Früchte verwenden
  • nur einwandfreie sterilisierte Gläser verwenden. Deckel, Klammern und Gummiringe müssen kontrolliert werden, sie dürfen keine Beschädigung aufweisen

Einkochen von Obst

Das Obst wird gewaschen, geputzt, entkernt und zerkleinert in die Gläser gefüllt. Anschließend wird es mit Wasser aufgefüllt. Dem Wasser kann Zucker beigemengt werden. Der Zucker dient nur dem Süßen und hat keine Auswirkung auf die Haltbarkeit

Einkochen von Gemüse

Das Gemüse wird frisch nach der Ernte roh in die Gläser gefüllt.

Wie lange wird Obst im Dampfgarer eingekocht? (1 Liter Glas)

Johannisbeeren 80 Grad50 Minuten
Stachelbeeren80 Grad50 Minuten
Preiselbeeren80 Grad50 Minuten
Kirschen85 Grad55 Minuten
Mirabellen85 Grad55 Minuten
Pflaumen85 Grad55 Minuten
Pfirsiche85 Grad55 Minuten
Reinclauden85 Grad55 Minuten
Äpfel90 Grad50 Minuten
Apfelmus90 Grad65 Minuten
Quitten90 Grad60 Minuten

Wir lange wird Gemüse im Dampfgarer eingekocht? (1 Liter Glas)

Bohnen100 Grad120 Minuten
Gurken90 Grad55 Minuten
Erbsen100 Grad 120 Minuten
Kürbis90 Grad100 Minuten
Möhren100 Grad 100 Minuten
Sellerie100 Grad110 Minuten


Bei Halb Liter Gläser verringert sich die Gesamtzeit um 15 Minuten
Bei Viertel Liter Gläser verringert sich die Gesamtzeit um 20 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts