Montag, 18. Juli 2011

Serviettenknödel / Semmelknödel im Dampfgarer

Semmelknödel im Dampfgarer / Serviettenknödel im Dampfgarer

Zutaten (für ca. 6 Portionen)
250 Gramm Semmelbrot oder 8 Semmel
500 ml Milch
1 Zwiebel
20 g Butter
2 Eier
1 EL Petersilie oder andere Kräuter
etwas Butter zum Einfetten

Zubereitung:
Semmelwürfel mit lauwarmer Milch übergiesen und ca eine halbe Stunde ziehen lassen. Zwiebel in Butter anrösten und mit dem Ei und der Petersilie zu den Semmelwürfeln geben und vermischen. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen etwa 12 Knödel formen und in einer befetteten gelochten Schale im Dampfgarer bei 100 Grad ca. 15 Minuten garen. Die Semmelknödel werden im Dampfgarer besonders locker und flaumig.

1 Kommentar:

  1. Eine Sache die ich definitiv noch nicht ausprobiert habe, wird aber auf jeden Fall nachgeholt. Bisher habe ich die Semmelknödel immer noch klassisch im Kochtopf gemacht, wird sich aber sicherlich ändern!

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts