Samstag, 24. Juli 2010

Ribiselsaft im Dampfgarer

Zutaten (für ca. 2 Liter)
ca. 4 kg Ribisel
60 dag Zucker
3 dag Zitronensäure

Zubereitung:
Die Flaschen inkl. Verschluß und dem Werkzeug (Schöpfer, Kochlöffel, Trichter) im Dampfgarer bei 100 Grad ca. eine halbe Stunde sterilisieren.

Anschließend die Beeren auf ein gelochtes Blech geben. Darunter ein nicht gelochtes Blech als Auffangbehälter. Im Dampfgarer bei ca. 100 Grad etwa eine Stunde entsaften.

Den aufgefangenen Saft in einer Schüssel mit dem Zucker und der Zitronensäure auf dem Herd zum Kochen bringen. Den noch heißen Saft in Flaschen füllen und gleich verschließen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts